Die unbekannten Abenteurer der Provence

Sagen Sie nicht, dass Ihnen das Meer nicht im Blut liegt – wir haben Sie am Strand von Argens auf Ihrem Schlauchboot gesehen! Wie wäre es, wenn wir in See stechen, um drei legendäre Orte der Region Provence-Alpes-Côte-d’Azur zu besuchen?

Seinen Heimathafen finden …

Zunächst einmal halten wir Kurs auf den Hafen von Fréjus! Forum Julii war zu Zeiten der Römer einer der blühendsten Häfen des Mittelmeers. Man mag es kaum glauben, wenn man heute durch den wundervollen Yachthafen spaziert. Wenn Sie mit einem Eis in der Hand die Segelboote mit Ihrem Smartphone fotografieren, blicken zwei Jahrtausende auf Sie herab!

Eintauchen in die Antike

Ein wenig weiter liegt die Zwillingsschwester von Fréjus, Saint-Raphaël. Täglich außer montags beherbergen die Gassen der Altstadt einen Blumen- und Gemüsemarkt, auf dem Sie sich mit typisch provenzalischen Aromen eindecken können! Und wenn Ihr Korb nicht allzu schwer ist, können Sie bis zur alten romanischen Kirche gehen. Im 12. Jahrhundert diente sie als Zufluchtsstätte und Festung bei Piratenangriffen … Erkunden Sie die tausendjährigen Schätze ihrer Sakristei und genießen Sie vom Turm aus die Aussicht über das Meer!

Atem schöpfen in einem typisch provenzalischen Dorf

Programmieren Sie Ihr Navi in Richtung des provenzalischen Dorfs Biot, 45 Minuten vom Club entfernt. Fernab der Touristenmassen erschaffen hier die Glasbläser vor unseren Augen wundervolles Geschirr, die an den Bläschen an der Oberfläche zu erkennen sind. Hier ist nichts industriell, alles wird allein mit der Kraft der Lungen geblasen.
Doch wir sparen uns unseren Atem für den Aufstieg der Hügelkette auf. Hier besichtigen wir die Töpferwerkstätten und Museen. Nicht weniger als 6 Glasbläsereien und 30 Kunstateliers sind nach wie vor tätig. Hier ist alles zerbrechlich – also halten Sie Ihre linken Hände in den Taschen, falls Sie etwas ungeschickt sind. Und wenn Sie ein Souvenir mitnehmen möchten – keine Sorge: Es wird sicher eingepackt (und Sie sind glücklich).

Other articles